Blackroll

Duoball 08 Fazien-Doppelball strukturiert

Stk.

 17.90inkl. MwSt.

Gratis-Versand ab 25 Euro

Der klei­ne Dop­pel­ball – beson­ders geeig­net, um die Mus­ku­la­tur ent­lang der Wir­bel­säu­le zu behan­deln. Denn dank der Aus­spa­rung zwi­schen den Bäl­len wer­den die Dorn­fort­sät­ze bei der Selbst­mas­sa­ge nicht berührt, wäh­rend die Fas­zi­en­bäl­le par­al­lel und gleich­mä­ßig an den Mus­kel­strän­gen ent­lang glei­ten können.

Das ver­bes­sert nicht nur die all­ge­mei­ne Durch­blu­tung; Ver­kle­bun­gen und Ver­span­nun­gen kön­nen so gezielt gelöst wer­den. Nacken, Schul­tern und Rücken atmen auf und wer­den wie­der weich und geschmei­dig. Der Duo­ball von Black­roll ist aber auch für Achil­les­seh­nen, Schien­bei­ne, Waden, Ober- und Unter­ar­me verwendbar.

Das hilft nicht nur der tan­zen­den Zunft wie­der auf die Sprün­ge, auch der Rest der Welt hat in die­sem Bereich ja bekannt­lich das ein- oder ande­re Zip­per­lein. Die Übun­gen sind leicht zu erler­nen und kön­nen sowohl an der Wand, als auch auf dem Boden aus­ge­führt werden.

Mit den Maßen 16 cm x 8 cm und einem Gewicht von 33 g soll­te die klei­ne Zau­ber­rol­le in fast jeder Tasche Platz fin­den und so jeder­zeit ein­satz­be­reit sein.

Wer sich ger­ne etwas aus­führ­li­cher ver­wöh­nen will, fin­det hier mit der etwas grö­ße­ren, gerill­ten Fas­zi­en­rol­le Black­roll Groo­ve eine tol­le Ergänzung.

Material und Pflege
Material
  • Expandiertes Polypropylen (EPP)
mit feuchtem Tuch reinigen