Merlet

Gary ⬝ Noir Jazzschuh zum Schnüren, geteilte Sohle

Stk.

 38.00inkl. MwSt.

Gratis-Versand ab 25 Euro

Klas­si­scher, eher schmal geschnit­te­ner Jazz­schuh aus anschmieg­sa­mem, stra­pa­zier­fä­hi­gem Leder mit geteil­ter Soh­le für maxi­ma­le Flexibilität.

Vor­fuß und Fer­sen­pad sind aus Chrom­le­der, was ihn einer­seits schön dreh­fä­hig macht, ande­rer­seits aber auch für den nöti­gen Grip auf glat­ten Böden sorgt.

Das wei­che Innen­fut­ter aus Mikro­fa­ser trägt sich äußerst ange­nehm, ist schweiß-absor­bie­rend und bie­tet zusätz­li­chen Halt, wenn Sie zum Bei­spiel ger­ne bar­fuß im Schuh tanzen.

Mit­hil­fe der Schnü­rung lässt sich der Schuh zudem opti­mal an Ihren Fuß anpassen.

Übri­gens: Auf­grund sei­nes güns­ti­gen Prei­ses eig­net sich der Mer­let Gary gut als Ein­stei­ger­mo­dell für Solo­tanz. Auch von Turniertänzer/innen wird er ger­ne mal als Trai­nings­schuh getragen.

Der Mer­let Gary hieß frü­her Gali­on. Außer dem Namen hat sich nichts geändert.

Material und Pflege
Futter
  • Mikrofaser
Obermaterial Schuhe
  • Leder
Sohlenmaterial
  • Chromleder